Image Format

GROHE Blue Home

Die Sprudelarmatur
für Ihr Zuhause

  • Gefiltertes Wasser
  • Gekühltes Wasser
  • Medium sprudelndes Wasser
  • Sprudelndes Wasser

100 % GESCHMACK DIREKT AUS DER ARMATUR

Die Sprudelarmatur GROHE Blue Home ist die überlegene Lösung für Ihr Zuhause: Frisches, gekühltes Trinkwasser, still, medium oder sprudelnd, direkt aus der Armatur.

Die Bedienung ist kinderleicht. Am rechten Armaturenhebel mischen Sie das Wasser nach Bedarf wie gewohnt kalt oder warm. Der Griff mit Druckknöpfen auf der linken Seite sorgt für gefiltertes und gekühltes Wasser, und hier steuern Sie den Anteil der Kohlensäure – von still bis sprudelnd.

Die GROHE Blue Home Sprudelarmatur ist in unterschiedlichen Oberflächen und Auslaufformen erhältlich, sowie optional mit herausziehbarem Mousseur und mit Steuerung per GROHE Wassersystems App.

GROHE Blue Home - Gemacht für Ihr Wasser

Das Wasser Ihrer Wahl



Armaturen-Merkmale

Um sicherzustellen, dass Ihre Armatur mit dem Rest Ihrer Küche harmoniert, können Sie zwischen drei Ausläufen (C-, L- und U-Form) und fünf Farben wählen: chrom, supersteel (Edelstahl), hard graphite (Anthrazit), warm sunset (Bronze) und velvet black.

Jetzt konfigurieren




Blue Home

Gefiltertes und sprudelndes Wasser - ganz einfach!

Die GROHE Blue Home Sprudelarmatur bietet einen spielend leichten und intuitiven Mechanismus, mit dem Sie ganz einfach Wasser mit Kohlensäue direkt aus der Armatur erhalten.


Register

Kühler

Der GROHE Blue Home Kühler ist schlank und findet in Ihrer Küche leicht den idealen Platz. Der Kühler verfügt über ein integriertes Display und WLAN-Konnektivität, um den Verbrauch und die Kapazitäten auf dem Smartphone oder Desktop zu verfolgen.

Die Temperatur kann zwischen 5° und 10° C eingestellt werden.

Die Maße des Kühlers betragen: 455 mm Höhe, 500 mm Tiefe und 200 mm Breite.

Er kann direkt unter der Spüle oder in einem Radius von 2,5 m montiert werden (GROHE Blue Erweiterungs-Set erforderlich). Der Kühler passt perfekt zu dem GROHE Abfallsystem.

Blue Home

GROHE Filter

Die GROHE Blue Home Armatur wird mit GROHE Filtrationstechnologien kombiniert. Das Filterportfolio passt zu jedem Geschmack und Wasserqualität.

Filter für die Geschmacksverbesserung minimieren Chlor, groben Partikeln, Geschmack und Geruchsstörende Stoffe. Filter für die Wassersicherheit verbessern nicht nur den Geschmack, sondern auch das Hygieneniveau. Durch die Reduzierung von Kalk, Bakterien, Mikroplastik oder Schwermetallen unterstützen unsere GROHE Blue Filter zusätzlich den sicheren Wasserverbrauch und machen den Genuss von reinem Wasser direkt aus der Armatur für jedermann möglich.

Register

CO2-Flaschen

Jedes GROHE Blue Home Starter-Set enthält bereits eine 425-g-CO2-Flasche, damit Sie den großartigen Geschmack des sprudelndem Wassers erleben können. Wenn es an der Zeit ist, die CO2-Flasche zu ersetzen, beginnt die LED am Griff zu blinken und warnt Sie rechtzeitig.

Die Bestellung neuer Flaschen ist einfach und mühelos. Hier erfahren Sie, wie der CO2-Nachfüll-Prozess funktioniert.

FAQ

GROHE Blue Home ist die Lösung für zu Hause und die nicht-kommerzielle Nutzung. GROHE Blue Professional ist die Geschäftslösung, kann aber auch zu Hause verwendet werden. Der Hauptunterschied liegt in der Kapazität des Kühlers.

Der GROHE Blue Home Kühler liefert 3 Liter gekühltes, sprudelndes Wasser pro Stunde und ist damit die ideale Wahl für Privathaushalte, während der Professional Kühler auf 12 Liter gekühltes und sprudelndes Wasser pro Stunde ausgelegt ist.
Der Kühler wird zur Karbonisierung des Trinkwassers benötigt und ist daher zur Erzeugung sprudelnden Wassers notwendig. Je kälter das Wasser ist, desto mehr Kohlendioxid kann gebunden werden. Aus Gründen der Hygiene und des Schutzes vor Verkeimung sollte der Karbonisierer nicht ausgeschaltet werden.   
Tipp: Mit der GROHE Watersystems AR App (erhältlich für Android und iOS) können Sie jedes GROHE Wassersystem virtuell in Ihrer Küche installieren, bevor Sie sich für den Kauf entscheiden.
Die Wassertemperatur im Kühler kann zwischen 5° und 10° C eingestellt werden. In den Werkseinstellungen ist sie auf die kälteste Stufe justiert. Je kälter das Wasser ist, desto mehr Kohlendioxid kann im Wasser gebunden werden. Eine Erhöhung der Temperatur hat daher Einfluss auf den CO2-Gehalt des Wassers.

Die GROHE Blue Armatur liefert gefiltertes stilles Wasser (obere Taste) oder gefiltertes Wasser mit Kohlensäure (untere Taste). Wenn Sie beide Tasten nacheinander drücken, liefert die Armatur medium sprudelndes Wasser.

Die Bindung von Kohlendioxid im Wasser wird jedoch von verschiedenen Faktoren beeinflusst. Je kälter das Wasser aus dem Kühler ist, desto mehr Kohlendioxid kann gebunden werden. Ein weiterer Faktor ist die lokale Karbonathärte (°dKH) des Wassers.
Wenn die Karbonathärte unter 9° dKH liegt, sollte auf jeden Fall der Aktivkohlefilter verwendet werden, da das Wasser hierdurch nicht noch weicher wird.
Bei einer Karbonathärte über 9° dKH können Sie den Standardfilter (Größe S oder M) oder den Magnesium + Zink-Filter verwenden.
Um sogar Mikroplastik (> 1µm) und 99,999 % der Bakterien zu entfernen, wählen Sie den UltraSafe-Filter.
Wir empfehlen, den GROHE Blue Home Kühler bei jedem Filterwechsel (mindestens einmal pro Jahr) mit der GROHE Reinigungskartusche zu reinigen.
Eine Liste und eine Karte unserer bevorzugten Partner und Ausstellungen finden Sie auf der GROHE Website.

Laden Sie die GROHE Watersystems AR App (verfügbar für Android und iOS) herunter, um ein GROHE Wassersystem in Augmented Reality bei Ihnen zu Hause auszuprobieren. Mit dieser App können Sie ein GROHE Wassersystem und eine GROHE Küchenspüle virtuell in Ihrer eigenen Küche installieren, bevor Sie sich für den Kauf entscheiden.
GROHE watersystems are designed to only be connected to the mains water supply.
Alle FAQs

Installation, Wartung und Downloads

Design-Preise und Prüfzeichen


test

Benötigen Sie weitere Informationen?

Senden Sie uns gerne Ihr Anliegen über das Kontaktformular. Wir melden uns zurück!

1 The real water consumption behind drinking water: The case of Italy”, Journal of Environmental Management 92 (2011)
2 Erstellung eines Product Carbon Footprint für GROHE-Armaturensysteme zur Trink- und Heißwasserbereitstellung“, Sebastian Schär, M. Sc., Prof. Dr. Jutta Geldermann, Universität Duisburg-Essen (2021)

 

Haben Sie Fragen?

Auf unseren FAQ Seiten finden Sie Antworten zu den häufigst gestellten Fragen. Falls Sie Ihre Antwort dort nicht finden, dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail, oder rufen Sie uns an! Wir helfen Ihnen bei jedem Problem gerne weiter.

FAQ Center
+49 (0) 571/39 89 -333

Montag bis Donnerstag 8:00 - 16:00

Freitag 8:00 - 15:00