Alles zur App

FAQ

GROHE bietet zwei Apps an: Die GROHE Wassersysteme AR App hilft Ihnen dabei, ein GROHE Blue oder GROHE Red Wassersystem virtuell in Ihrer Küche zu platzieren. So können Sie bereits prüfen, ob der Kühler/Boiler in Ihren Küchenschrank passt und wie die Armatur zu Ihrer Spüle passt.
Für Besitzer eines GROHE Blue Home oder Professional Wassersystems ist die GROHE Wassersysteme App das Werkzeug der Wahl. Mit dieser App können Sie Ihr Wassersystem ganz einfach warten und kontrollieren sowie neue Verbrauchsmaterialien über den integrierten Webshop bestellen. Beide Apps sind kostenlos im Apple Store und Android Play Store erhältlich.
Es ist ein WLAN Router mit Internetzugang (2,4 GHz, IEEE 802.11b/g/n) erforderlich.  
Der GROHE Blue Kühler kann nicht im 5 GHz Frequenzband senden. Es können nur WLAN Kanäle 1 - 11 verwendet werden.
Die GROHE Wassersysteme App benötigt Zugang zu GPS und Bluetooth, um eine Verbindung mit dem GROHE Blue Wassersystem herzustellen. Die App sammelt keine Standortdaten.
Die Ursache hierfür kann sein, dass der Konfigurationsmodus / Zugangspunkt nicht aktiviert ist. Um das Problem zu beheben, drücken Sie die linke und rechte Taste an Ihrem GROHE Blue Home Kühler gleichzeitig für mindestens 3 Sekunden, bis SE auf dem Display blinkt. Außerdem muss das WLAN auf Ihrem Smartphone aktiviert sein, und Sie brauchen eine kontinuierliche, stabile Internetverbindung.
Wenn Sie weiterhin nur andere drahtlose Netzwerke sehen und nicht das GROHE Blue Gerät, wenden Sie sich für weitere Unterstützung bitte an den GROHE Kunden-Service.
Die Ursache hierfür kann sein, dass der GROHE Blue Kühler außerhalb der Reichweite des WLAN-Empfangs liegt. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie den Standort des WLAN-Routers ändern oder einen WLAN-Repeater verwenden, damit sich der Kühler in Reichweite Ihres lokalen WLAN-Netzwerks befindet.
GROHE bietet ein Firmware-Update an, das dieses Problem behebt. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr System auf die neueste Firmware-Version aktualisiert ist.
Sollten Sie Schwierigkeiten haben, das Firmware-Update auszuführen, wenden Sie sich bitte an den GROHE Kunden-Service.
Die App überwacht nur das Wasser, das über die App gezapft wird.
Stilles oder sprudelndes Wasser, das mit dem Armaturengriff der GROHE Blue gezapft wird, kann aus technischen Gründen nicht erfasst werden.
Vergewissern Sie sich, dass Ihr Wassersystem mit dem WLAN-Netzwerk verbunden ist. Wenn Ihr System nicht verbunden ist, starten Sie den Verbindungsprozess erneut und stellen Sie sicher, dass es die neueste Firmware-Version verwendet.
Die Kalibrierung verbessert die Genauigkeit der gemessenen Wassermengen und sorgt dafür, dass Sie die richtige Wassermenge erhalten, wenn Sie über die App Wasser zapfen.
Entfernen Sie die GROHE Wassersysteme App von Ihrem mobilen Gerät, und installieren Sie sie erneut aus dem App Store. Keine Sorge, es gehen keine Daten verloren. Nach der Anmeldung sehen Sie Ihr verbundenes System und die Kapazitäten wieder.
Wählen Sie das Wassersystem in der App aus, und öffnen Sie die Einstellungen (Zahnradsymbol). Anschließend können Sie das System mit Hilfe des Papierkorbsymbols in der oberen rechten Ecke entfernen.
Alle Wassersysteme, die nicht ordnungsgemäß mit der App verbunden waren (Installationsvorgang wurde abgebrochen), verschwinden nach kurzer Zeit automatisch.
Die App überwacht nur das Wasser, das über die App gezapft wird.
Stilles oder sprudelndes Wasser, das mit dem Armaturengriff der GROHE Blue gezapft wird, kann aus technischen Gründen nicht erfasst werden.
Mehr FAQs zu weiteren Themen

Haben Sie Fragen?

Auf unseren FAQ Seiten finden Sie Antworten zu den häufigst gestellten Fragen. Falls Sie Ihre Antwort dort nicht finden, dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail, oder rufen Sie uns an! Wir helfen Ihnen bei jedem Problem gerne weiter.

FAQ Center
+49 (0) 571/39 89 -333

Mon-Thu 8:00 - 16:00

Fri 8:00 - 15:00